Howard wechselt, Conley kriegt Rekord-Vertrag

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dwight Howard wechselt laut "The Vertical" zu den Atlanta Hawks. Der 30-jährige Center stand seit 2013 bei den Houston Rockets unter Vertrag. Er soll in Atlanta in den kommenden drei Jahren 70,5 Millionen US-Dollar verdienen.

Mike Conley bleibt indes in Memphis. Der Point Guard erhält von den Grizzlies den bestdotierten Vertrag in der NBA-Geschichte. Der Kontrakt läuft fünf Jahre und bringt dem 28-Jährigen 153 Millionen US-Dollar ein.

Darrell Arthur verlängert bei den Denver Nuggets.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare