Durant bei knappem Sieg entscheidender Mann

Aufmacherbild
 

Beim 100:99 der Oklahoma City Thunder bei den LA Clippers ist Kevin Durant der entscheidende Spieler. Er trifft 5,8 Sekunden vor Schluss ehe er einen vermeintlichen Game-Winner von Chris Paul blockt.

Nicht aufhalten lässt sich Dennis Schröder beim 106:97 der Atlanta Hawks gegen Portland. Er verliert bei einem Zusammenprall einen Zahn, steckt ihn in die Socke, spielt weiter und ist am Ende mit 18 Punkten bester Werfer seines Teams.

Chicago muss sich den Brooklyn Nets mit 102:105 geschlagen geben.

Die Bulls verlieren bei diesem Spiel allerdings Center Joakim Noah, der sich an der Schulter verletzt und nicht weiterspielen kann.

Die Minnesota Timberwolves müssen sich den Boston Celtics mit 99:113 geschlagen geben, Orlando Magic schlägt die NY Knicks 107:99.

Weiters: Charlotte Hornets-Houston Rockets 95:102, Indiana Pacers-San Antonio Spurs 92:106, Phoenix Suns-Utah Jazz 89:110.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare