Dellavedova und Teletovic nach Milwaukee?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Milwaukee Bucks nehmen US-Medien zufolge Matthew Dellavedova und Mirza Teletovic unter Vertrag.

Point Guard Dellavedova, mit den Cavaliers Meister, soll für vier Jahre und 38,4 Mio. Dollar unterschreiben. Da der Australier Restricted Free Agent ist, könnte Cleveland mit dem Angebot gleichziehen, was als eher unwahrscheinlich gilt.

Für den bosnischen Power Forward Teletovic, der zuletzt für die Suns auflief, soll Milwaukee 30 Mio. Dollar für drei Jahre zahlen.

Jerryd Bayless hingegen verlässt die Bucks und unterzeichnet bei den Philadelphia 76ers für drei Saisonen und 27 Mio. Dollar.

Parsons geht nach Memphis, Turner nach Portland

Small Forward Chandler Parsons verlässt wie erwartet die Dallas Mavericks, schlägt ein Angebot der Portland Trail Blazers aus und darf sich über einen Maximal-Vertrag über 94,8 Mio. Dollar für vier Jahre bei den Memphis Grizzlies freuen.

In den USA geht man davon aus, dass daher Point Guard Mike Conley in Memphis verlängern wird.

Small Forward Evan Turner verabschiedet sich aus Boston und unterschreibt für vier Jahre und 70 Mio. in Portland.

Al Jefferson nach Indiana

Shooting Guard Evan Fournier bleibt den Orlando Magic. Der Franzose bindet sich für 85 Mio. Dollar fünf Jahre.

Point Guard D.J. Augustin, zuletzt bei den Nuggets, schließt sich für vier Jahre und 29 Mio. dem Team aus Florida an.

Center Al Jefferson verlässt die Charlotte Hornets und unterzeichnet für moderate 30 Mio. und drei Jahre bei den Indiana Pacers.

Small Forward Solomon Hill wiederum wechselt von Indiana zu den New Orleans Pelicans, wo er in vier Jahren 48 Mio. verdient.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare