Cousine von NBA-Star Dwyane Wade erschossen

Aufmacherbild Foto: © getty

Schlimme Nachrichten für Bulls-Neuzugang Dwyane Wade!

Nykea Aldridge, die Cousine des 34-Jährigen wurde in seiner Heimatstadt Chicago auf offener Straße erschossen, als sie mit ihrem jüngsten Kind  bei einer Schießerei in der Nähe einer Schule in der South Side in den Kopf getroffen wurde.

"Meine Cousine wurde in Chicago getötet. Ein weiterer Akt von sinnloser Waffengewalt. 4 Kinder haben ihre Mutter verloren OHNE JEDEN GRUND. Unwirklich", ließ Wade über "Twitter" wissen.

Den Beitrag versah er mit dem Hashtag "#EnoughIsEnough" (Genug ist genug). Chicago hat eine der höchsten Mordraten in den USA. "Die Stadt Chicago leidet. Wir brauchen mehr Hilfe", schrieb der 34-Jährige weiter. "Nicht für mich und meine Familie, sondern für die Zukunft unserer Welt."

Wade hatte Anfang Juli den Wechsel in seine Heimatstadt zu den Chicago Bulls bekanntgegeben. Mit Miami Heat hatte der zwölffache All-Star 2006, 2012 und 2013 die NBA-Meisterschaft gewonnen.

LAOLA Meins

NBA

Verpasse nie wieder eine News ZU NBA!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare