Cavs setzen NBA-Erfolgslauf fort

Aufmacherbild
 

Die Cleveland Cavaliers (8-1) feiern mit dem 90:84 bei den NY Knicks (4-6) den 8. NBA-Sieg in Serie. LeBron James wirft 31 Punkte, Gegenüber Carmelo Anthony kommt auf 26 Zähler.

Eastern-Conference-Verfolger Atlanta Hawks (8-3) unterliegt bei den Boston Celtics (4-4) mit 93:106.

Sacramento besiegt Brooklyn 111:109. Weiters: Denver-Houston 107:98, Dallas-LA Lakers 90:82, Memphis-Portland 101:100, Oklahoma-76ers 102:85, Chicago-Charlotte 102:97, Toronto-New Orleans 100:81, Orlando-Utah 102:93.

Nach zuletzt drei Niederlagen gelingt den Cleveland Cavaliers (14-7) ein 105:100-Heimerfolg gegen die Portland Trail Blazers. Superstar LeBron James, am Wochenende mit einem lebenslangen Mega-Vertrag ausgestattet, verbucht 33 Zähler und zehn Rebounds.

Die Cavs behaupten damit die Tabellenführung in der Central Division.

Die Brooklyn Nets (6-15) setzen sich gegen Houston (10-12) mit 110:105 durch. Oklahoma City siegt in Memphis überlegen mit 125:88. Denver muss sich Orlando mit 74:85 geschlagen geben und die Sacramento Kings (8-15) feiern gegen Utah (9-10) einen 114:106-Heimsieg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare