LeBrons Cavs siegen nach 26 Punkten Rückstand

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach einer wenig berauschenden Regular Season sind LeBron James und NBA-Titelverteidiger Cleveland in den Playoffs wieder voll da.

Die Cavaliers liegen in der Nacht auf Freitag bei den Indiana Pacers mit bis zu 26 Punkten und zur Halbzeit noch 49:74 zurück, gewinnen aber schließlich 119:114 und stellen in der Erstrundenserie ("best of seven") auf 3:0.

James brilliert mit 41 Punkten, 13 Rebounds und 12 Assists und verdrängt Kobe Bryant in der ewigen Playoff-Scorerliste (5.669 Punkte) von Rang 3.

Nur Michael Jordan (5.987) und Kareem Abdul-Jabbar (5.762) liegen noch vor dem Cavs-Forward.

Comeback- und weitere Rekorde

Mit dem 20. Erstrunden-Sieg in Folge zieht James auch mit den topplatzierten Lakers-Legenden Magic Johnson, Michael Cooper und James Worthy gleich.

Das Comeback Clevelands ist ebenfalls historisch: Der zuvor größte Halbzeit-Rückstand, der in den Playoffs noch in einen Sieg verwandelt werden konnte, waren 21 Punkte, die Baltimore 1948 gegen Philadelphia gutmachte.

Das Spiel gegen die Pacers bringt allerdings auch einen Negativ-Rekord: Noch nie zuvor ließ ein Team mit LeBron in den Playoffs in der ersten Hälfte so viele Gegenpunkte zu.

Weitere Topscorer der Begegnung sind Channing Frye, Kyrie Irving, Kevin Love, J.R. Smith (alle 13) bzw. Paul George (36, 15 Rebounds, 9 Assists), Jeff Teague (15) und Lance Stephenson (13).

Grizzlies stellen gegen Spurs auf 1:2

In der Western Conference schaffen die Memphis Grizzlies mit einem 105:94 gegen die San Antonio Spurs den Anschluss zum 1:2.

Nach einem 50:46 zur Halbzeit ziehen Mike Conley (24), Marc Gasol und Zach Randolph (je 21) im dritten Viertel (31:17) entscheidend davon.

Kawhi Leonard (18) und LaMarcus Aldridge (16) führen die Texaner an.

NBA-PLAYOFFS
  1. Runde
OSTEN
Boston Celtics (1) - Chicago Bulls (8) 2 : 2
Washington Wizards (4) - Atlanta Hawks (5) 2 : 1
Toronto Raptors (3) - Milwaukee Bucks (6) 2 : 2
Cleveland Cavaliers (2) - Indiana Pacers (7) 4 : 0
WESTEN
Golden State Warriors (1) - Portland Trail Blazers (8) 3 : 0
Los Angeles Clippers (4) - Utah Jazz (5) 2 : 2
Houston Rockets (3) - Oklahoma City Thunder (6) 3 : 1
San Antonio Spurs (2) - Memphis Grizzlies (7) 2 : 2
Textquelle: © LAOLA1.at

Dramatisches Aus für Schalke in der Europa League

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare