Butler spielt gegen Raptors groß auf

Aufmacherbild
 

Ein entfesselter Jimmy Butler führt die Chicago Bulls zum 115:113-Sieg gegen die Toronto Raptors.

In Halbzeit eins gelingen dem Guard nur zwei Punkte, in der zweiten Hälfte wirft er gleich 40 Zähler - das gelang seit 1997 erst sechs Spielern, auch Bulls-Legende Michael Jordan erreichte diese Marke nie in einer Halbzeit.

Auch beim 111:97 der New York Knicks gegen Atlanta ist der Star ein Shooting Guard: Arron Afflalo trifft 14 seiner 17 Feldwürfe (davon 7/8 Dreier) und kommt auf 38 Punkte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare