5. Warriors-Niederlage! Lillard mit 51-Punkte-Gala

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Was für eine Gala von Damian Lillard! Portlands Point Guard liefert gegen die Golden State Warriors das Spiel seiner Karriere ab und steuert 51 Punkte beim 137:105-Erfolg der Trail Blazers bei.

Zudem kommt Lillard auf sieben Assists und sechs Steals. "Ein großartiges Gefühl, besonders gegen das beste Team der Liga." Für den überlegenen NBA-Spitzenreiter setzt es hingegen die fünfte Saison-Niederlage.

Der MVP der letzten Saison, Stephen Curry, kommt auf 31 Punkte und fünf Assists für Golden State.

An diesem Abend sprach aber alles nur von Lillards Leistung, ausgerechnet gegen das Team aus seiner Heimatstadt.

"Er war phänomenal", lobte sogar Warriors-Coach Steve Kerr. "Er hat da draußen ausgesehen wie sonst Steph Curry."

137 Punkte haben die Warriors zudem in dieser Saison noch von keinem Gegner kassiert.

Orlando entscheidet Overtime-Thriller für sich

Orlando Magic setzt sich gegen die Dallas Mavericks erst nach Overtime mit 110:104 durch.

Die Mavs kämpfen sich nach einem 21-Punkte-Rückstand zurück und führen zwischenzeitlich sogar mit 14 Zählern Vorsprung.

Zudem markieren sie mit 19 Dreiern einen neuen Franchise-Rekord. An der fünften Niederlage in den letzten sechs Spielen ändert dies jedoch nichts.

Zehnte Niederlage in Folge für die Suns

30 Punkte von Luol Deng verhelfen den Miami Heat zum 115:111 gegen die Atlanta Hawks. Die New York Knicks kassieren gegen die Brooklyn Nets mit 98:109 die siebente Niederlage in Folge.

Zum vierten Mal in Folge verlieren die Detroit Pistons beim 86:98 gegen die Washington Wizards.

Bereits zum zehnten Mal in Folge verlieren die Phoenix Suns beim 100:116 gegen die Houton Rockets. James Harden steuert 27 Punkte, 10 Rebounds und 7 Assists bei.

25 Punkte von Kobe Bryant zu wenig

Die Indiana Pacers überraschen mit einem 101:98-Erfolg gegen Oklahoma City Thunder.

DeMarcus Cousins verhilft den Sacramento Kings beim 116:110 über die Denver Nuggets mit einem Double-Double (37 Punkte, 20 Rebounds) zum Sieg.

25 Punkte von Kobe Bryant für die Lakers sind bei der 113:119-Niederlage gegen die San Antonio Spurs zu wenig.

Weiters:

Utah Jazz - Boston Celtics 111:93

Milwaukee Bucks - Charlotte Hornets 95:98

New Orleans Pelicans - Philadelphia 76ers 121:114

Memphis Grizzlies - Minnesota Timberwolves 109:104

Chicago Bulls - Toronto Raptors 116:106

LAOLA Meins

NBA

Verpasse nie wieder eine News ZU NBA!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare