Klepeisz führt ÖVB-Team zu erstem Testsieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Basketball-Herren feiern im zweiten Testspiel vor der WM-Vorqualifikation den ersten Sieg.

Das ÖBV-Team bezwingt die Auswahl des Kosovo in Kapfenberg klar mit 74:49 (33:22). Erfolgreichster rot-weiß-roter Scorer beim ersten Aufeinandertreffen in der Länderspielgeschichte überhaupt ist Thomas Klepeisz (16).

Den nächsten Test bestreiten die Österreicher kommenden Samstag (20:20 Uhr, LIVE auf LAOLA1.tv). In Güssing geht es gegen Bulgarien und damit um Revanche für das 66:80 von Mittwoch.

Vierter Teamdebütant

In der Partie gegen den Kosovo sind die heimischen Akteure vom Start weg das stärkere Team und zeigen schöne Aktionen. Nachdem sie sich im zweiten Viertel ein wenig absetzen können, leisten sich zwei Spieler der Gäste bei 29:22 (18.) grobe Unsportlichkeiten (Schiedsrichterbeleidigung). Für das Duo ist die Partie damit vorzeitig beendet.

Nach dem Seitenwechsel lassen die ÖBV-Mannen keinen Zweifel mehr daran, wer das Parkett als Sieger verlassen wird. Teamchef Kestutis Kemzura verhilft mit Valentin Bauer zudem einem vierten Spieler in diesem Sommer zum Debüt im Dress der Nationalmannschaft.

Österreichs erfolgreichster Werfer Klepeisz verwandelt vier von neun Würfen aus der Distanz. Rasid Mahalbasic ist mit zwölf Zählern ebenfalls zweistellig. Benedikt Güttl schreibt bei seinem zweiten Einsatz im Nationalteam mit sieben Punkten erstmals an.

>>> WM-Vor-Quali, Österreich-Niederlande, 5. August, 19:30 Uhr LIVE bei LAOLA1.tv <<<

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Lakers-Heilsbringer Lonzo Ball - Im Namen des Vaters

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare