ÖBV-Team unterliegt Slowenien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Basketball-Nationalteam startet mit einer deutlichen Niederlage in das Vier-Nationen-Turnier in Schwechat.

Die ÖBV-Herren müssen sich im Multiversum Slowenien rund um NBA-Star Goran Dragic mit 67:80 (30:47) geschlagen geben. Den Ausschlag geben die letzten sechs Minuten vor der Halbzeit, in denen die Gäste ein 22:27 in ein 47:30 verwandelen.

In dieser Phase, in der die Slowenen sehr druckvoll verteidigen, macht sich das Fehlen der Guards Thomas Klepeisz und Anton Maresch bemerkbar.

Topscorer auf Seiten des Teams von Head Coach Kestutis Kemzura sind Rasid Mahalbasic mit 19, Joey Shaw mit 11, Thomas Schreiner und Romed Vieider mit je 8 Punkten. Slowenien wird von Jaka Blazic (17), Goran und Zoran Dragic (je 12) angeführt.

Im Auftaktspiel feierte Polen einen 82:71 (37:29)-Sieg gegen Island. Die "Wikinger" sind am Samstag (18 Uhr) der nächste Gegner der Österreicher.

Alle Spiele der ÖBV-Herren sind LIVE auf LAOLA1.tv im Web und mobil und dem TV-Kanal LAOLA1.tv bei A1 TV zu sehen.

Programm des Vier-Nationen-Turniers in Schwechat:

Freitag, 12. August

18.00 Uhr: Polen – Island 82:71

20.15 Uhr: Österreich – Slowenien 67:80

Österreich: Mahalbasic 19, Shaw 11, Schreiner 8, Vieider 8, Koch 5, Krämer 4, Murati 4, Rados 4, Lanegger 2, Trmal 2, Hopfgartner, Lamesic

Slowenien: Blazic 17, G. Dragic 12, Z. Dragic 12, Muric 11, Vidmar 10, Zagorac 8, Klobucar 4, Morina 2, Rebec 2, Omic 1, Prepelic 1, Nikolic

 

Samstag, 13. August

18.00 Uhr: Island – Österreich

20.15 Uhr: Slowenien – Polen

 

Sonntag, 14. August

16.00 Uhr: Island – Slowenien

18.15 Uhr: Österreich – Polen

 

LAOLA1-Basketball-Experte Hubert Schmidt stellt das ÖBV-Team vor:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare