Mahalbasic stark, Schreiner verpasst Copa

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Thomas Schreiner und MoraBanc Andorra beenden die Hinrunde des ACB-Grunddurchgangs mit einer 8:9-Bilanz auf Rang neun und verpassen die Teilnahme an der Copa del Rey knapp.

Am 17. Spieltag setzt es für das Team des ÖBV-Kapitäns (3 Punkte, 4 Assists, 3 Steals) ein 83:95 bei Laboral Kutxa Baskonia. Der St. Pöltner ist 14.-bester Assistgeber von Spaniens Top-Liga (3,88).

Rasid Mahalbasic führt Nizhny Novgorod in der VTB United League mit 23 Punkten und acht Rebounds zu einem 75:70 gegen Saratov.

Die Russen liegen mit einer 8:8-Bilanz auf Rang acht und damit auf Playoff-Kurs.

Murati und Maresch bei Niederlagen stark

In der belgischen Scoore! League verliert Enis Murati mit Schlusslicht Leuven bei den Antwerp Giants 90:100. Der Gmundner erzielt bei der elften Niederlage im 13. Spiel 15 Punkte und verteilt drei Assists.

Anton Maresch kommt beim 74:82 von Burgos gegen Tabellenführer Palencia in der 2. spanischen Liga (Adecco Oro) auf elf Punkte, fünf Rebounds und vier Assists. Das Team des Grazers liegt auf Rang vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare