Mahalbasic-Klub im Eurocup-Viertelfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rasid Mahalbasic zieht mit seinem russischen Spitzenklub Nizhny Novgorod ins Viertelfinale des Eurocups ein.

Novgorod unterliegt Zenit St. Petersburg im Rückspiel des Achtelfinales zwar mit 74:89, doch dank eines 26-Punkte-Vorsprungs aus dem Hinspiel gelingt der Aufstieg. Zur Halbzeit liegt Nizhny gar noch mit 43:41 in Führung, das Weiterkommen ist also nie in Gefahr.

Mahalbasic kommt auf fünf Punkte und vier Rebounds.

Im Viertelfinale trifft der ÖBV-Legionär mit seinem Klub nun auf Straßburg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare