Pöltl erstmals "Player of the Week"

Aufmacherbild
 

Österreichs NBA-Hoffnung Jakob Pöltl wird für seinen starken Saisonauftakt mit den Utah Utes zusätzlich belohnt.

Medienvertreter wählen den 20-Jährigen zum "Player of the Week" der Pac-12 Conference. In vier Spielen erreichte Pöltl im Schnitt 19,5 Punkte (Wurfquote: 64%), 9,5 Rebounds und 1,5 Blocks in 29,5 Einsatzminuten. Die Utes gewannen drei der Partien, einzig Miami war eine Nummer zu groß.

Pöltl erhält die Auszeichnung zum ersten Mal in seiner College-Karriere.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare