Pöltl und Utah siegen bei UCLA

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Utah Utes (20-7, 9-5 Pac-12) feiern in der Nacht auf Freitag einen 75:73 (31:31)-Sieg bei den UCLA Bruins (14-12, 5-8 Pac-12) und bleiben im Rennen um den Regular-Season-Titel in der Conference.

Nach Seitenwechsel ziehen die Gäste auf 14 Punkte davon, ehe der NCAA-Rekordmeister aus L.A. (11 Titel) plötzlich alles trifft, auf zwei Zähler heranrückt und zwei Mal die Chance auf den Ausgleich hat.

Brandon Taylor entscheidet die Partie schließlich 13 Sekunden vor Ende mit einem Dreier zum 73:68.

Pöltl ist in der ersten Hälfte nicht so treffsicher wie zuletzt (vier der ersten fünf Würfe gehen daneben, nur vier Punkte zur Halbzeit), dominiert aber danach und kommt insgesamt auf 15 Punkte (7/15 2er, 1/2 Freiwürfe), 11 Rebounds (6 offensiv), 2 Assists und je 1 Steal, Block und Turnover.

Jordan Loveridge (17) bzw. Isaac Hamilton (25) sind Topscorer.

Am Sonntag bestreiten die Utes ihr letztes Auswärtsspiel bei USC, danach kommen vor dem Pac-12 Tournament noch Arizona State, Arizona und Colorado nach Salt Lake City.

PAC-12-TABELLE:

Team S-N Pac-12 S-N gesamt
1. Arizona 10-4 22-5
2. Oregon 9-4 20-6
3. UTAH UTES 9-5 20-7
4. USC 8-5 19-7
5. California 7-5 17-8
6. Colorado 8-6 19-8
7. Washington 7-6 15-10
8. Oregon State 6-7 15-9
9. Stanford 6-7 13-11
10. UCLA 5-8 14-12
11. Arizona State 4-10 14-13
12. Washington State 1-13 9-17

Super Auswärtssieg bei UCLA! Die Bruins sind nach großem Rückstand heiß gelaufen, aber wir haben am Ende die Big Plays...

Posted by Jakob Poeltl on Thursday, February 18, 2016

LAOLA Meins

Jakob Pöltl

Verpasse nie wieder eine News ZU Jakob Pöltl!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare