Wels vor ABL-Finaleinzug, Vienna gleicht aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der WBC Wels ist nur noch einen Sieg vom ABL-Finale entfernt.

Die Oberösterreicher bezwingen die Traiskirchen Lions am Donnerstag im zweiten Spiel der Halbfinalserie ("best of five") mit 87:80 (46:43).

Drei Minuten vor Ende sind die Gäste auf zwei Punkte dran, ehe Csebits (19 Punkte) und Lamesic (11) den WBC davonziehen lassen. Weitere Scorer sind Wright (18), Chan (11) bzw. Tarolis (24) und Vay (19).

Der BC Vienna gleicht durch ein 75:67 (33:34) bei den Oberwart Gunners auf 1:1 aus.

Starker Schlussspurt der Wiener

Die Wiener liegen 4:16 und im Schlussviertel 54:58 zurück, übernehmen aber dank zwei Dreiern die Führung und ziehen nach einem unsportlichen Foul von Drungilas auf 69:64 davon. Für Oberwart ist es die erste Heimniederlage in den heurigen Playoffs.

Vujosevic (25), Detrick (20), Blazevic (13) für den BC Vienna bzw. Diggs (17), Wolf (15) und Drungilas (13) sind erfolgreichste Werfer.

Während Vujosevic alle zwölf seiner Freiwürfe verwertet, lassen in Wels beide Teams aus: Der WBC trifft nur 16 von 30 von der Linie (Topscorer Csebits gar nur 5/13) und Traiskirchen 14 von 26.

Wels hält bereits bei zehn Siegen in Serie. Die letzte Niederlage setzte es am 26. März in Kapfenberg.

Die dritten Spiele finden am Pfingstmontag statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare