Aufmacherbild Foto: © GEPA

Klepeisz und Lanegger ins Ausland?

Nach dem Paukenschlag bei ABL-Meister Güssing, der sich aufgrund von Finanzproblemen von Coach Matthias Zollner sowie vier Spielern trennte, denken auch die ÖBV-Teamspieler in den Reihen der Knights über ihre Zukunft nach.

Thomas Klepeisz schaut sich um und zieht einen Wechsel ins Ausland in Betracht, "wenn das Angebot passt". "Mein Herz ist in Güssing", aber jeder im Umfeld würde einen solchen Schritt verstehen, meint der Guard.

Moritz Lanegger will kommende Woche entscheiden, "was ich mache". 

Das Ausland ist auch bei ihm "sicher ein Thema". Wichtig ist dem Guard jedenfalls, so gut wie möglich für das Nationalteam, mit dem im Spätsommer die EM-Qualifikation ansteht, vorbereitet zu sein.

Innerhalb Österreichs endet die Übertrittszeit am Sonntag kommender Woche (28. Februar).

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»