Stazic für zehn Spiele gesperrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Admiral Basketball Liga (ABL) greift gegen Stjepan Stazic hart durch und sperrt den Kapitän von BC Vienna für zehn Partien.

Der 37-Jährige hatte im Anschluss an das vierte Semifinalspiel gegen die Oberwart Gunners seinem Gegenspieler Adomas Drungilas den Ball ins Gesicht geworfen und in dessen Richtung gespuckt.

Die Liga begründete die Höhe der Strafe mit der Vielzahl an Vergehen.


Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare