Elfter Sieg in Serie für Güssing Knights

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die krisengebeutelten Güssing Knights setzen ihre Siegesserie in der ABL fort und feiern im Nachtragsspiel der 22. Runde den elften Erfolg in Serie.

Die in diesem Kalenderjahr in der Meisterschaft noch ungeschlagenen Burgenländer setzen sich auswärts gegen BC Vienna mit 61:53 (41:26) durch und führen damit die Tabelle sieben Punkte vor dem Lokalrivalen Gunners Oberwart an.

Die Ritter legen den Grundstein für den Sieg im ersten Viertel, nach zehn Minuten steht es bereits 23:7 für die Gäste.

Burgenland-Derby hat ein Nachspiel

Das Burgenland-Derby vom vergangenen Sonntag zwischen Güssing und Oberwart (68:64) hat indes ein vor allem für Adomas Drungilas unangenehmes Nachspiel: Der litauische Oberwart-Legionär wird wegen Insultierung für acht Spiele gesperrt. Das teilt die Bundesliga in einer Aussendung mit.

Weiters wird gegen Güssing-Profi Dane Watts (USA) wegen rohen Spiels eine bedingte Sperre für zwei Spiele ausgesprochen, die Probezeit beträgt ein Jahr. Oberwart-Präsident Thomas Linzer erhält wegen unerlaubter Kritik eine Geldstrafe von Euro 900, von der 300 auf eine Probezeit von zwei Jahren bedingt ausgesprochen wurden. 

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare