UBSC Graz holt 19-jährigen Senegalesen

Aufmacherbild

Der UBSC Raiffeisen Graz verpflichtet für die kommende ABL-Saison den 19-jährigen Senegalesen Ousseynou Sarr.

Der 2,08 Meter große Innenspieler soll "nach dem Vorbild spanischer Spitzenclubs" der eklatanten Reboundschwäche der Murstädter ein Ende setzen, heißt es in einer Aussendung der Steirer.

Sarr entstammt der SEED Academy, von der es schon einige Spieler auf US-Colleges geschafft haben. Der Neo-Grazer war 2016 MVP des Africa Hoop Forums im Senegal und MVP des NBA/FIBA-Events in Johannesburg.

Die ece bulls Kapfenberg verpflichten Ex-Post-Trainerin Tatiana Gallova als neuen Assistant Coach für Michael Schrittwieser.


Klaassen-Doppelpack gegen Ajax:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare