e-Sport der neuen Dimension

Aufmacherbild

Drone Champions Game – Die Realität bekommt eine weitere Dimension

Virtuelles Qualifying für die Drone Champions League: Fliege gegen die besten Piloten der Welt: virtuell UND in echt!

Drohnen-Rennen sind der neue Trendsport in Europa. Jüngstes Renn-Event war der erste Stopp der neu ins Leben gerufenen Drone Champions League im August diesen Jahres. Vor faszinierender Bergkulisse im tirolerischen Reutte steuerten 40 der derzeit weltweit besten Drohnenpiloten ihre bis zu 140 km/h schnellen Racecopter.

Ab 2017 beginnt die Qualifikation für ein reales Event bereits im virtuellen Drone Champions Game. Dieses soll sowohl der breiten Masse die Möglichkeit geben, selbst in den Drohnensport einzusteigen als auch wird es eine virtuelle Liga geben, über die man sich für die realen Event qualifizieren kann.

Real und virtuell verschmilzt: Mehr Drohnen-Action geht nicht

Das Unternehmen Drone Champions AG schlägt mit einem neuen Konzept auf und erweitert den realen Drohnensport mit einem dazugehörigen virtuellen Part: einem PC-Game – mehr Drohnen-Action geht nicht. Das Drone Champions Game lässt die Spieler die Faszination der Drohnen-Rennen dank ultrarealistischer Flug-Simulation aus der Cockpit-Perspektive erleben. „Mit unserem Game verschmelzen erstmals im e-Sport zwei Erlebniswelten: Ein Event wird durch ein virtuelles Spiel ergänzt – beide sind absolut identisch. Mit dem Racing-Game bringen wir den Sport in eine neue Erlebnisdimension und bieten der Community die Möglichkeit, am PC coole Drohnen-Rennen zu erleben, die dem realen Rennen in nichts nachstehen“, so Herbert Weirather, Gründer der Drone Champions League, über das Drone Champions Game. Das Spiel wird „free to play“ und vorerst für PC erhältlich, im Anschluss aber auf mehreren Plattformen zu spielen sein. Das Ganze passiert unter anderem mit VR Brille und in 3D!

Virtuelles Qualifying für die Drone Champions League

Wie bei dem realen Rennen treten die Spieler des Drone Champions Game gegen Piloten aus ganz Europa an. Sie können ihre Flugfähigkeiten vor virtueller Kulisse trainieren und sich für die Drone Champions League 2017 vorbereiten und qualifizieren. Vier Piloten können sich über das Game für die reale Welt qualifizieren.

Title: Drone Champion Game
Genre: Racing-Games
Plattform: PC
Veröffentlichungsdatum: 2017
Sprachen: alle gängigen Sprachen
Gamestudio: Sproing

Anfang 2017 wird das Drone Champions Game unter www.drone-champions-league.com zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Das Spiel ist ohne Altersbeschränkung frei zugänglich und kann mit oder ohne VR-Brille gespielt werden.

Drone Champions League: Ein Trendsport erobert Europa

Unter dem Motto „Race the Ruin“ wurde vor mythischer Kulisse der Burg Ehrenberg das erste Drone Champions League Rennen zu einem spektakulären Erlebnis. Das Startfeld war mit Teilnehmern aus Polen, Liechtenstein, England, Schweiz, Lettland, Deutschland, Dänemark, Österreich und den Benelux Ländern europaweit besetzt. Die fürs TV produzierten Bilder gingen um die Welt und wurden von zahlreichen Sendern im sportlichen Umfeld ausgestrahlt. Die Idee dazu stammt von zwei flugbegeisterten Machern aus Deutschland und Liechtenstein: Dominik Roch ist Szenekenner und Drone-Racer der ersten Stunde, Herbert Weirather ist Aviation-Ingenieur und Kunstflugpilot. Verantwortlich für Marketing und Event-Organisation ist der internationale Sportvermarkter WWP.

Für 2017 ist die Drone Champions League mit zehn Rennen geplant.

 

Impressionen vom virtuellen Drohnen-Race finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=nRcKZUBwhTg

Interview mit dem CEO der Drone Champions AG: https://www.youtube.com/watch?v=xUr42bMxCq0

Pressetext und Bilder zum Download unter: http://drone-champions-league.com/media-content-link

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare