Hall verhindert Heimsieg, Arch Fünfter

Aufmacherbild Foto: © Red Bull Contentpool
 

Matt Hall verhindert bei der Rückkehr des Red Bull Air Race auf den Lausitzring einen deutschen Heimsieg.

Der Australier setzt sich beim sechsten von acht Saisonrennen vor dem Lokalmatador und WM-Leader Matthias Dolderer sowie dem Kanadier Pete McLeod durch. Hannes Arch muss sich mit Rang fünf begnügen.

Mit seinem Sieg schiebt sich Hall in der Gesamtwertung am Steirer vorbei auf Rang zwei. Für Arch lebt die theoretische Chance auf die WM-Krone noch.

"Wir sind nach wie vor mit dabei, hoch motiviert und geben auch in den beiden letzten Rennen Gas", sagt Arch.

Stand in der WM (nach 6 von 8 Rennen):

1. Matthias Dolderer (GER) 65,25 Punkte

2. Matt Hall (AUS) 48,75

3. Hannes Arch (AUT) 41

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare