Latvala erobert die Führung bei der Rallye Mexiko

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jari-Matti Latvala setzt sich bei der Rallye Mexiko an die Spitze.

Der Finne startet als Achter und nützt die vor ihm sauber gefegte Ideallinie perfekt aus. Er verweist Weltmeister Sebastien Ogier auf Platz zwei (+31,2 sek.), Dritter ist Dani Sordo (+1:11,5 Minuten).

"Ehrlich gesagt war ich überrascht, dass ich so viel Schneller war als Sebastien", sagt Latvala. 

Ogier ist überrascht, nicht noch mehr Zeit verloren zu haben: "Ich hatte eigentlich mit über 40 Sekunden Zeitverlust gerechnet."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare