Rossi verlängert seinen Vertrag bei Yamaha

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Valentino Rossi bleibt der MotoGP mindestens bis zur Saison 2018 erhalten.

Der neunfache Weltmeister verlängert seinen Vertrag bei Yamaha um zwei weitere Jahre. Das gibt das Team im Rahmen des ersten Saisonrennens in Katar bekannt.

"Ich bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung, denn es war immer mein Plan, so lange im Motorsport anzutreten, wie ich wettbewerbsfähig bin und es gleichzeitig genießen kann", sagt "Il Dottore".

Mit Yamaha holte Rossi insgesamt vier WM-Titel und 53 Grand-Prix-Siege.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare