Rossi beim Heimrennen in Mugello auf Pole Position

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mugello steht Kopf! Valentino Rossi sichert sich im Qualifying für den MotoGP am Sonntag die Pole Position.

Der Routinier nützt bei seiner schnellsten Runde den Windschatten seines zukünftigen Teamkollegens Maverick Vinales perfekt und erzielt in 1:46.504 Minuten die Bestzeit.

Die erste Reihe komplettieren Maverick Vinales (+0,094 Sek) und Andrea Iannone (+0,103).

Marc Marquez (+0,255) und WM-Leader Jorge Lorenzo (+0,378) müssen sich mit den Rängen vier und fünf zufrieden geben.

Für Rossi ist es die 63. Pole Position seiner Karriere, in der MotoGP steht er zum 53. Mal auf dem ersten Startplatz.

"Das ist sehr speziell, weil die Atmosphäre hier mit den Fans unglaublich ist. Hier vorne zu stehen, ist sehr wichtig", freut sich der 37-Jährige. "Die Abstimmung ist hier schwierig, aber wir haben heute Morgen einen großen Schritt gemacht.. Es ist hier wichtig, sich auf dem Bike wohlzufühlen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare