Aufmacherbild Foto: © GEPA

Rossi will Karriere bei Yamaha beenden

MotoGP-Star Valentino Rossi will seinem Team Yamaha die Treue halten dort seine Laufbahn beenden.

"Ich werde meine Karriere bei Yamaha beenden", sagt der Italiener bei der Präsentation der neuen Maschine in Barcelona.

Obwohl sein Vertrag beim Werksteam nach der kommenden Saison ausläuft, denkt der 36-Jährige noch nicht ans Aufhören: "Ich würde gerne über 2016 hinaus Rennen fahren".

Nachdem sich Rossi in der abgelaufenen Saison in einem hitzigen Titelkampf seinem Teamkollegen Jorge Lorenzo um fünf Punkte geschlagen geben musste, will er 2016 "auf dem gleichen Level wie in den vergangenen beiden Jahren" fahren.

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»