Crutchlow sichert sich Pole beim Heimrennen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Pole Position für den MotoGP-Lauf im britischen Silverstone geht an den Lokalmatador Cal Crutchlow.

Der LCR-Honda-Pilot setzt sich nach seinem Sieg in Brünn bei regennasser Piste in 2:19,265 Minuten vor Altmeister Valentino Rossi (Yamaha/+0,998 sek.) und Maverick Vinales (Suzuki/+1,249) durch.

In Reihe zwei stehen Dani Pedrosa (Honda/+1,477), Marc Marquez (Honda/+1,514) und Eugene Laverty (Aspar-Ducati/+1,556).

Am Ende der Session fliegt unter andererm Marquez ab, bleibt aber unverletzt.

Mit Problemen hat Rossis Teamkollege Jorge Lorenzo zu kämpfen, er belegt am Ende hinter Scott Redding und Andrea Iannone Platz neun. Andrea Dovizioso wird Zehnter.

In der Moto3 fährt Francesco Bagnaia (ITA) auf die Pole Position vor seinem Landsmann Enea Bastianini und Bo Bendsneyder aus den Niederlanden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare