KTM-Debüt in MotoGP in Valencia

Aufmacherbild

Der österreichische Motorrad-Hersteller KTM wird sein Debüt in der MotoGP beim Saisonabschluss 2016 in Valencia am 26. November geben.

Präsentiert wird das Team beim Österreich-Grand-Prix am 14 August 2016 in Spielberg. "Dort werden wir unser MotoGP-Team vorstellen und vielleicht auch eine Ehrenrunde drehen, damit man was sieht", sagt KTM-Chef Stefan Pierer in einem Interview mit der "Kleinen Zeitung".

2017 wolle man die volle Saison bestreiten. Die Piloten-Frage ist noch nicht geklärt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare