Überlegene Marquez-Bestzeit im Qualifying

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marc Marquez hat alle Trümpfe zu einem Heimsieg beim MotoGP-Lauf am Circuit de Catalunya in der Hand.

Der Honda-Pilot holt sich die Pole Position in souveräner Manier, 0,467 Sekunden trennen ihn und Jorge Lorenzo (Yamaha). Hinter dem WM-Leader komplettiert Marquez-Kollege Dani Pedrosa die rein spanische erste Startreihe.

Hector Barbera (Ducati) führt die zweite Startreihe an, dahinter folgt Valentino Rossi, der seine Yamaha in letzter Sekunde noch vom zehnten Zwischenrang auf die Fünf vorschiebt.

"Wir haben viel am Setup verändert und etwas neues gefunden. Ich widme diese Pole meiner verstorbenen Großmutter und Luis Salom", denkt Polesetter Marquez am Tag nach dem schwarzen Zwischenfall auch an den verunglückten Moto2-Piloten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare