Binder gewinnt Windschatten-Krimi in Mugello

Aufmacherbild Foto: © getty

Dritter Sieg in Serie für Brad Binder. Der Moto3-WM-Leader entscheidet ein packendes Rennen in Mugello für sich.

In einer Windschatten-Schlacht wechselt die Führung in jeder Runde - zum Teil mehrmals. Binder übernimmt eingangs der Schlussrunde die Führung, behauptet diese und setzt sich hauchdünn vor di Giannantonio (+0,038) und Bagnaia (+0,069) durch.

Polesetter Daniela Fenati hat Pech: Er muss sein Bike elf Runden vor Schluss mit technischem Defekt abstellen. Jorge Navarro stürzt neun Runden vor dem Ende.

In der WM enteilt Binder: Der Südafrikaner hält nach 6 von 18 Rennen bei 127 Punkten. Jorge Navarro liegt als Zweiter bereits 49 Punkte zurück.

Eine der vielen Windschatten-Schlachten auf der Start-Ziel-Gerade:

Das Zielfoto zum Kampf um Platz 3!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare