Lokalmatador Baldassarri rast zu Premierensieg

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Moto2-Klasse freut sich über ein neues Siegergesicht. Der 19-jährige Lorenzo Baldassarri, unweit der Rennstrecke von Misano und in der Akademie von Valentino Rossi aufgewachsen, feiert beim GP von San Marino seinen ersten WM-Sieg.

Baldassarri holt in einem spannenden Finale gegen Alex Rins den ersten Moto2-Sieg für Italien seit vier Jahren.

Der französische WM-Leader Johann Zarco (fünf Rennen vor Schluss drei Punkte vor Rins) belegt hinter dem Japaner Takaaki Nakagami den vierten Endrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare