Lorenzo übersteht heftigen Abflug unverletzt

Aufmacherbild Foto: © getty

Jorge Lorenzo hat bei einem Sturz in Motegi die Schutzengel auf seiner Seite.

Der Spanier fliegt im dritten Training auf seiner Outlap spektakulär ab. Nach einem Highsider landet er auf dem Rücken und wird danach zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Nach dem Check kehrt er rechtzeitig zum Qualifying zurück und erzielt die drittbeste Zeit. "Die Schmerzen waren groß, aber ich habe den Sturz und die Schmerzen vergessen", erklärt der Yamaha-Pilot anschließend.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare