Porsche gewinnt WEC-Debüt in Mexiko

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der WEC darf sich Porsche über den dritten Sieg in Folge freuen.

Wie am Nürburgring triumphieren beim Debüt der 6 Stunden von Mexiko die Weltmeister Mark Webber, Brendon Hartley und Timo Bernhard.

Auf Rang zwei landet Audi (#7) mit Fässler und Lotterer (+1:01,442 min.). Toyota (#6 mit Sarrazin, Conway, Kobayashi/+1:09,709) komplettiert das Podest.

Dominik Kraihamer (Rebellion) wird mit Tuscher und Imperatori bester Privat-LMP1 und Gesamt-Fünfter. R. Lietz belegt in der LMGTE-Pro-Wertung Platz 6.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare