Toyota legt beim WEC-Auftakt in Silverstone vor

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Auftakt in die neue WEC-Saison in Silverstone geht an Toyota.

Das Trio Buemi/Davidson/Nakajima entscheidet einen Zweikampf mit dem Porsche von Bernhard/Bamber/Hartley mit 6,1 Sekunden Vorsprung für sich. Jani/Lotterer/Tandy (Porsche) machen das Podest komplett.

Der ByKolles-LMP1 von Kraihamer/Webb/Rossiter kollidiert in der Schlussphase mit einem Aston Martin und wird im Gesamtklassement als 26. und Vorletzter gewertet.

Die LMP2 geht an DC Racing (Jarvis/Tung/Laurent), die GTE Pro an Ford (Priaulx/Tincknell/Derani), und die GTE Am an Clearwater-Ferrari (Mok/Sawa/Griffin).


Das entscheidende Überholmanöver zum Sieg:

Textquelle: © LAOLA1.at

Fernando Alonso tobt am Funk über Honda-Motor

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare