Porsche und Audi zeigen neue Le-Mans-Boliden

Aufmacherbild

Porsche und Audi zeigen ihre neuen Autos für die WEC-Saison 2016.

Bei Titelverteidiger Porsche steht beim 919 Hybrid alles unter dem Motto "Evolution". Das Auto wurde gegenüber 2015 weiterentwickelt, grundlegende Erneuerungen blieben aber aus. Dem Reglement entsprechend wurde der Kraftstoff-Verbrauch gesenkt.

Bei Audi wurde der R18 hingegen von Grund auf neu konzipiert. Das Aerodynamik-Konzept wurde komplett überarbeitet, zudem ist das Hybrid-System nun in der 6-Mega-Joule-Klasse.

Nach Porsche und Audi lässt auch Toyota fallen und zeigt das Auto für die Saison 2016:

Bild 1 von 17
Bild 2 von 17
Bild 3 von 17
Bild 4 von 17
Bild 5 von 17
Bild 6 von 17

Porsche zeigt den neuen 919 Hybrid für die WEC-Saison mit dem Höhepunkt "24 Stunden von Le Mans":

Bild 7 von 17
Bild 8 von 17
Bild 9 von 17
Bild 10 von 17
Bild 11 von 17
Bild 12 von 17

Der neue Audi R18 - das Auto wurde gegenüber 2015 komplett überarbeitet.

Bild 13 von 17
Bild 14 von 17
Bild 15 von 17
Bild 16 von 17
Bild 17 von 17
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare