Eng gewinnt 24-h-Klassiker in Spa

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Philipp Eng darf über den Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps jubeln. 

Der Salzburger triumphiert beim Klassiker gemeinsam mit dem Belgier Maxime Martin und dem Briten Alexander Sims im Werks-BMW M6 GT3. Das Trio setzt sich nach 531 Runden mit knapp einer Minute Vorsprung auf Felix Rosenqvist, Renger van der Zande und Tristan Vautier im Mercedes durch. 

Kurios: Zuvor wurden allen sechs Mercedes-AMG, die sich für die sechs besten Startplätze qualifiziert hatten, die Zeiten wegen eines "vorsätzlichen Regelverstoßes" aberkannt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare