Williams zeigt Bilder des neuen FW38

Aufmacherbild
 

Williams ist das erste Formel-1-Team, das Bilder seines neuen Boliden zeigt.

Während andere Rennställe bislang nur ihre neue Lackierung enthüllten, zeigen die Aufnahmen aus Grove tatsächlich das Auto für die neue Saison.

Die Änderungen betreffen hauptsächlich die Seitenkästen sowie das Heck, die farbliche Erscheinung wirkt unverändert.

"Den dritten Platz in der Konstrukteurs-WM zu verteidigen wird eine große Herausforderung für uns", meint Teamchef Frank Williams.

"Ideale Mischung"

Das Fahrerduo beim Traditionsrennstall bilden weiterhin Felipe Massa und Valtteri Bottas

"Sie arbeiten sehr gut zusammen und bringen die ideale Mischung aus Geschwindigkeit und Konstanz mit", so Williams.

Auch das technische Team blieb weitestgehend unverändert. 

Am Montag wird der FW38 bei den Tests in Barcelona erstmals auf der Rennstrecke zu sehen sein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare