Vettel will Mercedes in Abu Dhabi ärgern

Aufmacherbild
 

Mercedes kann beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi den 12. Doppelsieg einfahren und damit die Punkte-Höchstmarke von 703 Zählern erzielen.

Doch es gibt jemanden, der etwas dagegen hat: Sebastian Vettel. "Diese Saison hat unsere Erwartungen übertroffen, wir hatten ein fantastisches Jahr, einfach phänomenal", so der Ferrari-Pilot, der heuer 13 Podestplätze samt drei Erfolgen einfahren konnte.

"Wir wollen die Saison mit einem Höhepunkt beenden", kündigt der 28-jährige Deutsche an.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare