Promi-Fußballturnier zu Ehren Schumachers

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zu Ehren von Michael Schumacher veranstaltet Sebastian Vettel vor dem GP von Deutschland einen Promi-Kick.

Unterstüzt wird er dabei unter anderem von Basketball-Star Dirk Nowitzki. Am 27. Juli treten die "Nowitzki All Stars" gegen die "Nazionale Piloti" von Vettel in der Mainzer Fußballarena für den guten Zweck gegeneinander an.

"Wir sind glücklich, dass wir den Fans gemeinsam mit Dirk ein echtes Highlight bieten können", freut sich Schumachers Managerin Sabine Kehm in der "Bild".

Mit vereinten Kräften für wichtige Projekte

Schumacher hatte traditionell vor den Rennen in Deutschland Charity-Spiele veranstaltet.

Seit seinem Skiunfall am 29. Dezember 2013 im französischen Meribel kämpft der siebenfacher Formel-1-Weltmeister um seine Gesundheit.

"Ganz in der Tradition von Michael Schumachers großartigen Charity-Kicks wollen wir mit vereinten Kräften gute und wichtige Projekte unterstützen", so Nowitzki.

Sämtliche Erlöse des Turnieres gehen an die Initiative "BasKIDball" sowie dem deutschen Bundesverband "Schädel-Hirn Patienten in Not".

Go see Champions for Charity in Mainz on July 27! Tickets: www.champions-for-charity.de

Ein von Mick Schumacher (@mickschumacher) gepostetes Foto am

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare