Vettel im dritten Training mit der Bestzeit

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im Abschlusstraining vor dem Qualifying für den GP von Bahrain behält Ferrari die Oberhand.

Nach zwei Mercedes-Bestzeiten am Vortag fährt Sebastian Vettel in 1:31,683 Minuten die schnellste Runde - ist aber dabei langsamer als die Silberpfeile am Freitag. Teamkollege Kimi Räikkönen wird mit 0,040 Sekunden Rückstand Zweiter.

Nico Rosberg fehlen 0,421 Sekunden auf die Bestzeit, Weltmeister Lewis Hamilton (+0,477) belegt den vierten Rang.

Das Qualifying zum zweiten Saisonlauf beginnt um 17 Uhr.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare