Verstappen: "So kann es weitergehen"

Aufmacherbild Foto: © getty

Max Verstappen lässt Red Bull Racing in Spielberg jubeln.

Der 18-Jährige fährt mit Platz zwei den zweiten Podestplatz seiner Karriere ein und holt das erste Podium und somit das beste Ergebnis für Red Bull beim Heimrennen seit Bestehen des Teams.

"Was für ein fantastischer Tag! Mit dem Red Bull auf dem Red Bull Ring Zweiter zu werden, ist unglaublich", sagt Verstappen. "Ich glaube, das erste Podest hier ist wichtig für das Team. Von mir aus kann es so weiter gehen."

"Bei ihm stimmt vieles"

Das findet auch Red-Bull-Motorsportkonsulent Helmut Marko, der dem Youngster ein Sonderlob ausspricht. "Es war eine unglaubliche Leistung von Max. Er hat das richtige Tempo gefunden und die Reifen nicht überfordert", sagt der Österreicher.

Gerhard Berger pflichtet bei: "Verstappen geht mit den Reifen mit am besten von allen Fahrern um. Der Bursche ist nicht nur schnell, der fährt auch überlegt und überholt gut. Da stimmt vieles."

Verstappen selbst gibt das Lob gerne an die Red-Bull-Crew weiter. "Danke ans Team, das mir ein super Auto hingestellt hat. Wir haben alle einen super Job gemacht. Das ganze Rennen war sehr gut, vor allem das Reifen-Management."

Zwischenzeitliche Führung 

Vom achten Startplatz aus hatte sich Verstappen schnell nach vorgearbeitet - vor allem, da er mit seinen Supersoft-Reifen ökonomischer umging als die Konkurrenz. "Ich bin einen sehr langen Stint auf den weichen Reifen gefahren", sagt er. "Das Safety Car hat uns aber auch sehr geholfen."

In der 56. Runde führte der Verstappen-Bolide zwischenzeitlich sogar das Feld an, nachdem beide Mercedes zum Reifenwechsel an die Box gekommen waren. Zwar musste er Rosberg und wenig später auch Hamilton wieder passieren lassen, "Iceman" Räikkönen im Ferrari hielt er aber wie schon in Barcelona in Zaum und rettete 0,3 Sekunden Vorsprung auf den Finnen ins Ziel.

"Kimi hat voll angegriffen und ich habe eigentlich mit Platz drei gerechnet. Als er im Rückspiegel aufgetaucht ist, hat mich das auch total an Barcelona erinnert. Ich habe versucht, keine Fehler zu machen", erläutert der Niederländer. 

Ergebnis stimmt positiv

"Wie arbeiten hart für diese Saison und für Podestplätze, daher stimmt es uns in Hinblick auf 2017 positiv. Wir fahren jetzt mit einem guten Gefühl nach Silverstone, das Auto sollte dort noch besser performen als hier", glaubt der 18-Jährige.

Apropos Silverstone: "Die Lederhose kommt nicht mit dorthin", sagt Verstappen über das besondere Outfit an diesem Wochenende mit einem Augenzwinkern.


Lewis Hamilton lässt in Spielberg die Korken knallen!

Bild 1 von 78 | © getty

Der Weltmeister feiert seinen ersten Sieg in Österreich vor Max Verstappen und Kimi Räikkönen.

Bild 2 von 78 | © getty

Die besten Bilder vom Formel-1-Wochenende in Spielberg:

Bild 3 von 78 | © GEPA
Bild 4 von 78 | © getty
Bild 5 von 78 | © getty
Bild 6 von 78 | © getty

Für Sebastian Vettel platzt der Traum vom Spielberg-Sieg früh.

Bild 7 von 78 | © GEPA

Das Geburstagskind scheidet beim GP von Österreich aus. 

Bild 8 von 78 | © GEPA
Bild 9 von 78 | © GEPA
Bild 10 von 78 | © GEPA
Bild 11 von 78 | © GEPA
Bild 12 von 78 | © getty
Bild 13 von 78 | © GEPA
Bild 14 von 78 | © getty
Bild 15 von 78 | © GEPA
Bild 16 von 78 | © GEPA

Daniel Ricciardo und Red Bull präsentieren sich in Spielberg traditionell in Lederhosen. 

Bild 17 von 78 | © GEPA
Bild 18 von 78 | © getty
Bild 19 von 78 | © getty
Bild 20 von 78 | © getty
Bild 21 von 78 | © getty
Bild 22 von 78 | © getty
Bild 23 von 78 | © getty
Bild 24 von 78 | © getty

Lewis Hamilton holt sich die Pole beim GP von Österreich in Spielberg!

Bild 25 von 78 | © GEPA
Bild 26 von 78 | © GEPA
Bild 27 von 78 | © GEPA
Bild 28 von 78 | © GEPA
Bild 29 von 78 | © GEPA
Bild 30 von 78 | © GEPA
Bild 31 von 78 | © GEPA
Bild 32 von 78 | © GEPA
Bild 33 von 78 | © GEPA
Bild 34 von 78 | © GEPA
Bild 35 von 78 | © GEPA
Bild 36 von 78 | © GEPA
Bild 37 von 78 | © GEPA
Bild 38 von 78 | © GEPA
Bild 39 von 78 | © GEPA
Bild 40 von 78 | © GEPA
Bild 41 von 78 | © GEPA
Bild 42 von 78 | © GEPA
Bild 43 von 78 | © GEPA
Bild 44 von 78 | © GEPA
Bild 45 von 78 | © GEPA
Bild 46 von 78 | © GEPA
Bild 47 von 78 | © GEPA
Bild 48 von 78 | © GEPA
Bild 49 von 78 | © GEPA
Bild 50 von 78 | © GEPA
Bild 51 von 78 | © GEPA
Bild 52 von 78 | © GEPA
Bild 53 von 78 | © GEPA
Bild 54 von 78 | © GEPA

Happy Birthday, Daniel Ricciardo!

Bild 55 von 78 | © getty

Der Red Bull Pilot feiert beim GP in Spielberg seinen Geburtstag. 

Bild 56 von 78 | © getty

Die besten Bilder aus der Steiermark:

Bild 57 von 78 | © GEPA
Bild 58 von 78 | © getty
Bild 59 von 78 | © getty
Bild 60 von 78 | © getty
Bild 61 von 78 | © GEPA
Bild 62 von 78 | © getty
Bild 63 von 78 | © GEPA
Bild 64 von 78 | © getty
Bild 65 von 78 | © getty
Bild 66 von 78 | © getty
Bild 67 von 78 | © getty
Bild 68 von 78 | © getty
Bild 69 von 78 | © getty
Bild 70 von 78 | © getty
Bild 71 von 78 | © getty
Bild 72 von 78 | © getty
Bild 73 von 78 | © getty
Bild 74 von 78 | © getty
Bild 75 von 78 | © GEPA
Bild 76 von 78 | © GEPA
Bild 77 von 78 | © GEPA
Bild 78 von 78 | © getty

Mini-Ricciardo stellt den Red Bull Ring vor:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare