Gewitter in Spielberg befürchtet

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Während des Formel-1-Wochenendes in Spielberg ist mit wechselhaftem Wetter zu rechnen.

"UBIMET", das die FIA und die Teams mit Wetterprognosen beliefert, sagt vor allem für den Samstag unbeständige Witterungsbedingungen voraus. Beim Qualifying "sind teils kräftige Schauer und Gewitter möglich".

Für Sonntag sieht es besser aus. Am Nachmittag während des Rennens soll es "überwiegend trocken" bleiben. Die Temperaturen kommen allerdings nicht über 20 bis 22 Grad Celsius hinaus.

Niko Hülkenberg stellt den Kurs in Spielberg vor:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare