Zweite Rosberg-Bestzeit im Bahrain-Training

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nico Rosberg ist auch im zweiten Training für den GP von Bahrain der Schnellste.

Der Mercedes-Pilot unterbietet auf Supersofts in 1:31,001 Minuten seine Bestzeit aus dem ersten Training (1:32,294 Min.) deutlich und weist Teamkollege Lewis Hamilton (+0,241) erneut in die Schranken.

Platz drei belegt überraschend Jenson Button im McLaren, sein Rückstand beträgt aber bereits 1,280 Sekunden.

Toro-Rosso-Pilot Max Verstappen klassiert sich auf Rang vier (+1,405 Sek.).

Dahinter landet das Ferrari-Duo Kimi Räikkönen (+1,451) und Sebastian Vettel (+1,649). Der Deutsche sorgt 15 Minuten vor Ende der Session für ein Virtual Safety Car, eine Radmutter am linken Hinterrad seines Ferrari war nicht fest genug angezogen.

Stoffel Vandoorne, Ersatz von Fernando Alonso bei McLaren, belegt Position 11 (+1,998).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare