Mercedes deklassiert die Konkurrenz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mercedes untermauert im dritten Training für den GP von Italien seine Favoritenrolle.

Lewis Hamilton fährt in 1:22,008 Minuten die Bestzeit und landet damit 0,393 Sekunden vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg.

Mit fast einer Sekunde Rückstand landet Sebastian Vettel im Ferrari (+0,938) auf Platz drei, Kimi Räikkönen wird Vierter (+1,141).

Die Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo (+1,701) und Max Verstappen (+1,732) müssen sich hinter dem Williams-Duo mit den Rängen sieben und acht begnügen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare