Mercedes: "Werden von Ferrari geschlagen"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Beim Weltmeister-Team Mercedes wird vor Beginn der neuen Formel-1-Saison wieder einmal tiefgestapelt.

"Ferrari wird uns richtig herausfordern", sagt Motorenchef Andy Cowell und glaubt an ein Ende der Dominanz der Silberpfeile. "Jeder hier geht davon aus, dass wir von Ferrari geschlagen werden und dass auch Honda eine große Gefahr für uns werden kann."

Die Entwicklung der Scuderia sei nicht zu unterschätzen. "Was Ferrari in den letzten zwölf Monaten gemacht hat, ist bemerkenswert."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare