Mehr Power für Ferrari und Mercedes

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vor dem Grand Prix von Großbritannien rüsten die Teams im Kampf um die Weltmeisterschaft auf.

Sowohl Ferrari als auch Mercedes kommen mit Upgrades nach Silverstone. "Wir bringen einen neuen Motor, haben einige Dinge geplant", sagt Sebastian Vettel. Rund 15 PS soll das neue Aggregat zusätzlich bringen.

Die Silberpfeile glauben ebenfalls an einen großen Schritt nach vorne. "Wir brauchen jetzt einen goldenen Schuss, der uns im Kampf mit Ferrari mal zwei, drei Zehntel Rundenzeit bringt. Daran müssen wir arbeiten", sagt Aufsichtsrats-Boss Niki Lauda zu "Bild".

Mercedes zielt mit dem Upgrade aber weniger auf Leistung, als auf Beständigkeit ab. Lauda: "Es bringt uns nur mehr Stabilität und ist weniger fehleranfällg."



Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Fernbleiben in London: Hamilton lacht Vorwürfe weg

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare