Helmut Marko: "Wir wollen den WM-Titel 2017"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Red Bull Racing hat sich in den letzten Rennen als zweite Kraft der Formel 1 hinter Mercedes etabliert.

Für Motorsportdirektor Helmut Marko klarerweise eine erfreuliche Nachricht. Der 73-Jährige gibt sich damit aber nicht zufrieden und stellt im Ö3-Interview klar: "2017 wollen wir den WM-Titel. In diesem Jahr wollen wir an Ferrari vorbei, 2017 dann den Fahrer-Titel und vielleicht auch die Konstrukteurs-WM."

Mercedes-Teamchef Toto Wolff erwartet einen harten Kampf: "Nächstes Jahr wird es spannend."

Denn: "Die Motoren gleichen sich an. Mit dem neuen Reglement geht es dann mehr über die Aerodynamik."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare