Manor bestätigt Haryanto als zweiten Fahrer

Aufmacherbild

Das Fahrer-Aufgebot der Formel 1 für die Saison 2016 ist komplett!

Der letzte verfügbare Platz bei Manor geht an den Indonesier Rio Haryanto. Der 23-jährige Ex-GP2-Pilot ist damit der erste Indonesier in der Königsklasse.

Medienberichten zufolge ist es Haryanto, der unter anderem vom staatlichen Ölkonzern Pertamina unterstützt wird, gelungen, 18 Millionen Dollar Mitgift zusammenzukratzen.

"Manor hat spannende Pläne. Melbourne wird ein großer Moment für mich", freut sich der Rookie auf den Auftakt.

In der Vorsaison belegte Haryanto in der GP2 den vierten Platz in der Gesamtwertung und fuhr Sprintsiege in Bahrain, Spielberg und Silverstone ein.

"Rio fährt seit seinem sechsten Lebensjahr Kart. Im Vorjahr hat er einen starken Eindruck hinterlassen. Sein Weg wird in Indonesien von vielen Leuten verfolgt. Das ist gut für das Team und die Formel 1", sagt Stephen Fitzpatrick, Besitzer des Rennstalls.

Kommende Woche wird Haryanto beim offiziellen Test in Barcelona erstmals am Steuer des Manor Racing MRT05 sitzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare