Hamilton dreht im 2. Malaysia-Training Spieß um

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mercedes dominiert wie erwartet die Freitags-Trainings für den GP von Malaysia. Nach der Rosberg-Bestzeit in der ersten Session dreht Lewis Hamilton im zweiten Training den Spieß um und verweist seinen Teamkollegen auf Rang zwei.

Der Brite erzielt in 1:34,944 Minuten die schnellste Zeit des Tages. Rosberg reiht sich mit 0,233 Sekunden Rückstand auf Rang zwei ein.

Sebastian Vettel im Ferrari verliert als Dritter 0,661 Sekunden auf Hamilton, Kimi Räikkönen landet vor Max Verstappen auf Rang 4.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare