Schweizer Investor übernimmt Sauber

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Zukunft von Sauber in der Formel 1 ist gesichert.

Der Rennstall ist ab sofort in Besitz der Schweizer Investment-Gesellschaft Longbow Finance SA, die 100 Prozent der Sauber Holding AG übernimmt. Die entsprechenden Kaufverträge wurden in den vergangenen Tagen unterzeichnet.

"Mir fällt ein Stein vom Herzen. Die Zukunft von Sauber ist mit diesem neuen starken Inhaber gesichert", sagt Teamchefin Monisha Kaltenborn. Peter Sauber scheidet hingegen komplett aus dem Unternehmen aus. 

"Ich bin sehr glücklich, dass sich meine mutige Investition, die vor sechs Jahren mit dem Rückkauf der Firma das Ziel hatte, den Standort Hinwil und den Formel-1-Startplatz zu erhalten, schlussendlich als richtig erwiesen hat", so sein Statement. 

Nico Rosberg stellt den Kurs in Budapest vor:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare