Hülkenberg vor Abschied bei Force India

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nico Hülkenberg steht vor seinem Abschied bei Force India.

Der Deutsche soll, wie "Auto Bild Motorsport" berichtet, vor einem Wechsel zum Werksteam von Renault stehen. Dort dürfte man sich von den beiden aktuellen Piloten Kevin Magnussen und Jolyon Palmer trennen.

Neben Hülkenberg soll ein französischer Pilot für 2017 bevorzugt werden. Als mögliche Kandidaten gelten Esteban Ocon (derzeit Manor), Jean-Eric Vergne (in der Formel E) und Pierre Gasly (GP2).

Nachfolger bei Force India unklar

Wer Hülkenberg bei Force India ersetzen soll, ist noch unklar. Pascal Wehrlein (derzeit Manor) gilt aber als aussichtsreichster Kandidat.

Doch auch Ocon kommt für Force India infrage.

Formel-1-Wahnsinn in Japan!

Bild 1 von 26 | © getty

Nico Rosberg feiert seinen ersten Sieg in Suzuka und macht den nächsten Schritt Richtung WM-Titel. 

Bild 2 von 26 | © getty

Mercedes sichert sich zum dritten Mal in Folge den Konstrukteurs-Titel.

Bild 3 von 26 | © getty

Die besten Bilder aus Suzuka:

Bild 4 von 26 | © getty
Bild 5 von 26 | © getty
Bild 6 von 26 | © getty
Bild 7 von 26 | © getty
Bild 8 von 26 | © getty
Bild 9 von 26 | © getty
Bild 10 von 26 | © getty

Der Showdown um den WM-Titel geht in Suzuka in die näcshte Runde.

Bild 11 von 26 | © getty

Nico Rosberg sichert sich in Suzuka hauchdünn die Pole Position vor Lewis Hamilton.

Bild 12 von 26 | © GEPA

Die besten Bilder aus Japan:

Bild 13 von 26 | © GEPA
Bild 14 von 26 | © getty
Bild 15 von 26 | © getty
Bild 16 von 26 | © getty
Bild 17 von 26 | © GEPA
Bild 18 von 26 | © getty
Bild 19 von 26 | © getty
Bild 20 von 26 | © getty
Bild 21 von 26 | © GEPA
Bild 22 von 26 | © GEPA
Bild 23 von 26 | © GEPA
Bild 24 von 26 | © GEPA
Bild 25 von 26 | © GEPA
Bild 26 von 26 | © getty
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare